JESUS AM SEE Bayreuth - Merle Neumann

Derzeit darf ich die Kommunikation der Veranstaltung „JESUS AM SEE“ gestalten. Die Herausforderung dabei besteht, eine Zielgruppe von 14 bis 99 anzusprechen. Der Glaube an JESUS CHRISTUS soll in der Kommunikation schon frisch und ansprechend visualisiert werden.

GRUNDÜBERLEGUNGEN ZU EINEM LOGO
_ Ein Logo soll eine kompakte Form haben und in jeder Größe einsetzbar sein.
_ Es soll gut lesbar und schnell erfassbar sein.
_ Es besteht aus einer Wortmarke und evtl. einer Bildmarke, die den Namen und die Idee der Veranstaltung unterstützt.
_ Es soll immer auch in Schwarz-Weiß gut aussehen.
_ Das Logo soll die Veranstaltung repräsentieren.

GEDANKEN ZUM LOGO JESUS AM SEE
_ Die Zielgruppe von JESUS AM SEE ist die Altersgruppe 14 bis 99. Das Logo soll daher nicht zu modern, aber auch nicht zu verstaubt anmuten.
_ Hier sind Versalien gewählt, da sie derzeit sehr angesagt sind.
_ Die Buchstaben der Schrift haben abgerundete Ecken und wirken weich und einladend.
_ SEE ist in blauer Farbe gesetzt: Es greift die blaue Farbe der Fläche links auf.
_ Die Form der blauen Fläche hat exakt die Form des Sees in der Wilhelmineaue und symbolisiert diese.
_ Der weiße Einschnitt rechts unten ist der Platz der Seebühne, dem Schauplatz von JESUS AM SEE.
_ Um die Seebühne herum gruppiert sich JESUS AM SEE.
_ Das Logo hat eine kompakte Form und hat durch die Anordnung der Schrift rechts eine gedachte Linie nach rechts  oben und wirkt daher positiv und dynamisch.

Menü
error: Bitte die Inhalte dieser Website nicht kopieren.